Über uns

In Berlin gibt es eine Menge guter Ideen, wie wir unsere Stadt in Zukunft gestalten wollen. Dabei ist es unerheblich, aus welcher Feder diese Ideen ursprünglich stammen – ob von Bürgerinnen und Bürgern, von Unternehmen und Wissenschaftspartnern oder aus Politik und Verwaltung. Entscheidend ist am Ende, ob diese Projekte unser Leben besser machen und wie wir sie ausprobieren können. Dabei ist unser Selbstverständnis und unsere Mission an der Charta des Netzwerks Smart City Berlin ausgerichtet, mit klaren Zielvorgaben für eine lebenswerte und innovative Stadt der Zukunft.

Um diese Ziele zu erreichen hat Berlin Partner für Technologie und Wirtschaft GmbH gemeinsam mit der Technologie Stiftung Berlin das Smart-City-Berlin-Netzwerk initiiert, das heute 150 Partner zählt.

Zu den Mitgliedern gehören:

  • Unternehmen unterschiedlicher Größe und aus unterschiedlichen Wirtschaftsfeldern
  • Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen
  • Vertreterinnen und Vertreter der Berliner Verwaltungen

Das bieten wir 

  • Offenes High-Level-Netzwerk
  • Interaktion und Kooperation
  • Nutzung von Synergien unterschiedlicher Art
  • Direkter Austausch mit der Berliner Politik
  • Erfahrungen bei Projektinitiierung, -entwicklung und -umsetzung
  • Urban Lab mit zahlreichen Anwendungsräumen

So arbeiten wir

Das Netzwerk entwickelt und erprobt innovative Projekte für die und gemeinsam mit der Stadtgesellschaft, um zentrale Fragen für unser künftiges Berlin zu beantworten:

  • Wie können wir effizienter und nachhaltiger mit unserer Stadtumwelt, Stadtgesellschaft und Stadtökonomie umgehen?
  • Wie wollen wir morgen leben?
  • Wie erhalten wir die Lebensqualität, ohne an wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Attraktivität zu verlieren?

Die Partnereinrichtungen haben sich dafür in verschiedenen thematischen Arbeitsgruppen organisiert, die sich untereinander austauschen und gemeinsame Ideen entwickeln.

Das Team

Gelenkt wird das Netzwerk durch ein gemeinsames Team aus:

  • den jeweiligen Koordinatoren der Arbeitsgruppen (Wirtschafts-, Wissenschafts- oder Forschungspartner)
  • der Smart City Unit bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
  • der Senatskanzlei Berlin als zentraler Ansprechpartner der Berliner Verwaltung
  • der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Die Arbeitsgruppen 

Die Arbeitsgruppen im Netzwerk bilden die Schwerpunkte der Berliner Smart City-Strategie ab und geben damit ein Gerüst für die gemeinsame Projektarbeit.

Folgende Themengruppen und somit Schwerpunkte sind bereits entstanden:

  • Smarte Infrastruktur
  • Smarte Verwaltung und Stadtgesellschaft
  • Öffentliche Sicherheit
  • Smartes Wohnen
  • Smarte Mobilität

Mehr über die Arbeitsgruppen und deren Inhalte erfahren sie hier.

Die SprecherInnen

Jeder Netzwerkpartner ist zugleich ein Botschafter für die Smart City Berlin – lokal, national und international. Zwei SprecherInnen vertreten das Netzwerk Smart City Berlin im Dialog mit der Berliner Politik und Verwaltung, verbinden sich mit anderen Initiativen und Aktivitäten und repräsentieren unsere Erfolge auf Konferenzen und Messen.

Claudia Rathfux
Leiterin Kunden- und Marktbeziehungen
Stromnetz Berlin GmbH

Jens Burkhardt
Chief Digital Officer/ Leiter Unternehmensentwicklung
BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH

Mehr Informationen zum Netzwerk Smart City Berlin

Wenn Sie mehr über das Netzwerk erfahren möchten, sprechen Sie uns gern an.

Hier bekommen Sie einen ersten Einblick über die Partner des Netzwerk.