Zukunftshaus degewo Zukunftshaus

© Tina Merkau

Ein Bestandsgebäude wurde zukunftsweisend energetisch, energieversorgungstechnisch sowie wohnungs- und gebäudetechnisch modernisiert, um im Anschluss 100 % der Wärmeenergie und fast 50 % der Stromversorgung selbst bereit zu stellen. Ansporn war das Energie-Szenario 2050. Mit diesem Projekt wurde ein Leuchtturmprojekt für die Wohnungswirtschaft geschaffen.

Das Infrastrukturkonzept des Hauses kombiniert modernste Technologie:  Photovoltaik zur Nutzung von selbst erzeugtem, erneuerbarem Strom, Solarhybrid (PVT) für Strom und Wärme aus einem Modul, Dämmung der Gebäudehülle auf Passivhausstandard, Erdspeicher zur Wärmespeicherung, Stromspeicher, hocheffiziente Lüftung mit Wärmerückgewinnung und eine Deckenheizung. Über Smart Meter können die Bewohner ihre Verbräuche einsehen.

TAGS

Wohnen und Bauen Umwelt- und Klimaschutz Discover Smart City

ADRESSE

Zukunftshaus degewo Zukunftshaus
Havensteinstr. 20/22, 12249 Berlin