Fr;)endly Berlin

„Fr;)endly“ verfolgt das Ziel, Berlin sowohl für Einheimische als auch für Besucher freundlicher und hilfsbereiter zu machen. Die App ermöglicht es Nutzern, Hilfegesuche an andere User in der Nähe zu senden. User in der Umgebung werden dann via Push-Mitteilung benachrichtigt und können direkt via Chat mit dem Hilfesuchenden in Kontakt treten. Auf einer Karte sind dann alle Hilfegesuche und Nutzer sichtbar. Die App vermittelt zum Beispiel bei alltäglichen Problemen wie einer Fahrradpanne schnell und einfach Hilfe. Darüber hinaus können Besucher oder Touristen direkt in der App auf hilfreiche Informationen, wie zum Beispiel das komplette öffentliche Verkehrsnetz zugreifen. Besondere Ereignisse in der Umgebung wie Ausstellungen oder Konzerte werden ebenfalls in der Karte dargestellt. „Fr;)endly“ wird unter anderem von VisitBerlin unterstützt.

Zur Website

TAGS

Friedrichshain-Kreuzberg Verwaltung & Stadtgesellschaft Bildung und Soziales Bürgerbeteiligung Sharing Economy Tourismus Startups

ADRESSE

Fr;)endly Berlin
Gabriel-Max-Straße 3, 10245 Berlin

ANSPRECHPARTNER