KATWARN

KATWARN ist ein deutschlandweit einheitliches Warn- und Informationssystem, das bei Gefahrensituationen (z. B. Großbrände, Unwetter, Bombenfunde) betroffene Menschen informiert. Seit 2011 ist KATWARN in Deutschland in Betrieb und zählt mittlerweile über drei Millionen Nutzerinnen und Nutzer.  Die Einführung als nationales Warnsystem in Österreich bietet die zusätzliche Möglichkeit, Warnungen auch international einheitlich zu empfangen. Die Anmeldung am System per Smartphone-App ist kostenlos und freiwillig und bietet Warnungen für den aktuellen Standort („Schutzengel“) sowie für frei wählbare Ortsfavoriten (z. B. Wohnung, Büro und Schule). Über themenbezogene Abonnements werden zudem (präventive) Sicherheitsinformationen für Veranstaltungen und Musikfestivals übermittelt. Zusätzlich zur App verbreitet KATWARN Warnungen auch per SMS und über digitale Werbe- und Fahrplananzeigen, Webportale sowie PKW-Bordcomputer. Neben den öffentlichen Einrichtungen für die Gefahrenabwehr (z.B. Feuerwehr und Polizei) nutzen auch Unternehmen KATWARN als reines Unternehmenssystem, um Mitarbeiter, Kunden und Gäste bei Gefahr mit nicht-öffentlichen (internen) Warnungen zu versorgen. 

Zur Website

TAGS

Sicherheit Berliner Verwaltung Wissenschaft und Forschung

ADRESSE

KATWARN
Berlin

ANSPRECHPARTNER