Schloss Britz mit Schlosspark und Gutshof Innovative Nutzung für Bildung und Kultur in historischem Ambiente

Unter der Federführung der Kulturstiftung Schloss Britz entwickelte sich seit 2017 eine geglückte Verbindung von historischen, unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden und Gartenanlage mit einer Nutzung durch verschiedene kulturelle Einrichtungen. Während Schloss Britz neben einem Gründerzeitmuseum, wechselnden Sonderausstellungen und zahlreichen Konzerten im Hauptgebäude, im Kulturstall und auf dem Gutshof ein reichhaltiges Programm bietet, fanden das Heimatmuseum und die bezirkliche Musikschule neue Räumlichkeiten im ehemaligen Pferdestall und dem Gutsverwalterhaus. Attraktive gastronomische Angebote in den historischen Gemäuern runden das Angebot ab.

Bemerkenswert ist die moderne Versorgung der Einrichtungen mit Wärme aus einer Gasbrennwertanlage im Verbund. Die Umsetzung von verschiedenen, dem Denkmalschutz gerechten Lösungen zur Verringerung des Wärmebedarfes sorgen für ein angenehmes Raumklima in allen Gebäuden und unterstützen unauffällig die jeweilige Nutzung.

TAGS

Umwelt- und Klimaschutz Tourismus Discover Smart City

ADRESSE

Schloss Britz mit Schlosspark und Gutshof Innovative Nutzung für Bildung und Kultur in historischem Ambiente
Alt-Britz 73, 12359 Berlin