WindNODE

Das Ziel des Projektes ist es, große Menge erneuerbaren Stroms ins Energiesystem zu integrieren und zugleich das Stromnetz stabil zu halten. Damit entstehen übertragbare Musterlösungen, die auch anderswo die Energiewende voranbringen können. Die WindNode-Partner arbeiten auch an erforderlichen Informations- und Kommunikationstechniken, um den angeschlossenen Nutzern zu signalisieren, wann eine gute Zeit zum Stromverbrauch ist. Hierzu werden unter anderem Prognosen des Wetterberichts und der erwarteten Stromproduktion verwendet. Im "Reallabor Norddeutschland" können neue Technologien und Dienstleistungen erprobt werden. Einige Komponenten, die zu einem intelligenten Energiesytsem gehören, kann man bei WindNode an über 20 "besuchbaren Orten" besichtigen.

Foto: © Windnode

Zur Website

TAGS

Begehbare Orte Labs Zukunftsorte Mitte Daten Stadt- und Quartiersentwicklung Bürgerbeteiligung Umwelt- und Klimaschutz Ressourceneffizienz Kreislaufwirtschaft Energiesysteme -speicher und –netze Verkehr und Logistik Elektromobilität Ver- und Entsorgung Bezirke Unternehmen Berliner Verwaltung Startups Landesunternehmen Wissenschaft und Forschung

ADRESSE

WindNODE
Heidestraße 2, 10557 Berlin

ANSPRECHPARTNER